Alfred Nemeczek – Rede zur Verleihung des Arnold-Bode-Preises am 12. Dezember 2009 im Kasseler Kunstverein